Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

container-port-284429_640Unter den heute vorrangigen Gesichtspunkten der Markt- und Kundenorientierung halten die Kaufleute im Groß- und Außenhandel vielfältigen Kontakt mit allen vor- und nachgelagerten Wirtschaftsstufen: dem Handwerk, dem Einzelhandel, der Industrie, der Landwirtschaft sowie der privaten und öffentlichen Dienstleistungswirtschaft. Das Aufgabenfeld der Groß- und Außenhandelskaufleute ergibt sich aus der Dynamik der nationalen und internationalen Märkte. Sie sind in erster Linie Dienstleister, u.a. als Markt-, Absatz- und Verkaufsberater, als Gestalter maßgeschneiderter Sortimente und als rationalisierungs- und kostenbewußte Anbieter von Allround-Service-Leistungen. Die Groß- und Außenhandelskaufleute übernehmen zunehmend die Aufgaben eines Marktbeobachters, eines praxisnahen Vermittlers von Wirtschaftsinformationen und eines kundengerechten Mitgestalters der Binnen- und Auslandsmärkte.