Erasmus Plus „Unser kulturelles Erbe – Brücken statt Mauern“ 2018-2020

Erasmus Plus „Unser kulturelles Erbe – Brücken statt Mauern“ 2018-2020

Unser diesjähriges Erasmus Plus Projekt „Kulturelles Erbe – Brücken statt Mauern“

2018-2020 hat den Fokus auf den Themen Natur – Klima – Umweltschutz und ist Teil unserer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Offensive.

Während wir uns in der letzten Projektphase 2018/2019 mit dem kulturellen Erbe befasst haben, das uns frühere Generationen im Bereich Politik, Traditionen und bedeutenden geschichtlichen Ereignissen hinterlassen haben, wollen 18 KSH-ler in der zweiten Projektphase 2019/2020 gemeinsam mit unserer spanischen Partnerschule in Valladolid  über unseren nationalen Tellerrand schauen und auf Spanisch und Englisch digital recherchieren und in Videokonferenzen diskutieren, wie sich der Klimawandel auf Europa auswirkt und welche Möglichkeiten es für uns als Schüler, Lehrer, Jugendliche etc. gemeinsam gibt, Naturschutz zu betreiben.

Vertiefende Veranstaltungen, wie Workshops zum Thema Ernährung-Klima-Umweltschutz oder Mikroplastik wollen wir dann gemeinsam vom 13.12.2019 – 19.12.2019 hier an der KSh durchführen, wenn die spanischen Gäste zu Besuch kommen.

Lasst uns also auch beim Naturschutz Brücken statt Mauern bauen, um uns und den folgenden Generationen ein schönes und gesundes natürliches Erbe zu hinterlassen!