Seite wählen

Kaufmann/ – frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

Was macht man in diesem Beruf?

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen organisie­ren den Versand, den Umschlag sowie die Lagerung von Gütern und verkaufen Verkehrs- sowie Logistikdienstleitungen.

Unter anderem planen und organisieren sie den Güterversand, den Warenumschlag und die Lagerung von Gütern unter Beach­tung ein­schlägiger Rechtsvorschriften und der Belange des Um­weltschutzes.

Des Weiteren steuern und überwachen Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen das Zusammenwirken der an der Logistik­kette beteiligten Personen und Einrichtungen. Sie korres­pondieren und kommunizieren mit ausländischen Geschäfts­partnern und bear­beiten englischsprachige Dokumente, beraten und betreuen Kunden und erstellen Angebote. Zudem bereiten Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen Verträge vor und bearbeiten Kundenrekla­mationen.

Wenn es um deine Zukunft geht:

Logistik – man sieht sie nicht, aber ohne sie würden Regale leer und Fließbänder stillstehen.

Ohne Logistik läuft nichts. Es braucht Profis, damit alles zur rech­ten Zeit am rechten Platz ist. Logistik ist viel mehr als Gütertrans­port. Sie ist aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzuden­ken. Die Trans­port- und Logistikbranche sorgt dafür, dass Güter zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommen, und zwar täglich, rund um die Uhr und weltweit.

Logistik macht es möglich, dass man im Internet ein Handy be­stellen kann, welches kurz darauf im Paket zuhause ankommt. Dass eine Ba­nane, trotz des langen Transports aus Mittelamerika genau dann reif ist, wenn sie in das Supermarktregal kommt. Oder, dass die Einzelteile eines Autos aus aller Welt angeliefert werden, die Montagebänder in den Fabriken aber trotzdem nie stillstehen.

Das alles ist Logistik.

Berufstyp

Anerkannter Ausbildungsberuf

Ausbildungsart

Duale Ausbildung in Industrie und Handel
(geregelt durch die Ausbildungsverordnung)

 Ausbildungsdauer

3 Jahre

Lernorte

Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Visits: 371