FairTrade

Schon seit dem Jahr 2014 ist die Kaufmännische Schule als eine der ersten Schulen mit dem FairTrade Siegel ausgezeichnet. Aufgrund der Aktualität des Themas gibt es in allen Schularten / Lehrplänen Anknüpfungspunkte, so dass FairTrade ein fester Bestandteil des Unterrichtes geworden ist.

Folgende Aktionen finden in regelmässigen Abständen an unserer Schule statt um den FairTrade-Geist in Erinnerung zu halten.

  • Verkaufsaktionen
  • Verpflegungsangebote an Elternabenden
  • Infostände am Tag der offenen Tür
  • Projekte im Unterricht
  • HZ 17.04.2014 Faires Handeln will gelernt sein - Faıres Handeln wıll gelernt seın Kaufmännische Schule ist erste berufliche Schule in Baden-Württemberg mit dieser Auszeichnung. Mit dem Start der Fair-Trade-Schools-Kampagne auf der Messe „Fair HandeIn” in Stuttgart wurde die Kaufmännische Schule von Kultusminister Andreas Stoch als Fair-Trade-School ausgezeichnet. Die Kaufmännische Schule ist damit die erste berufliche Fair-Trade-Schule im Land. 60 Vertreter aus Heidenheim waren …