Seite wählen

Nach alter Tradition an der KSH fanden in diesem Jahr endlich wieder unsere Kennenlerntage statt.

Das heißt, dass sich unsere Eingangsklassen der Berufskollegs, der Wirtschaftsschule, der Berufsschule und des Gymnasiums auf den Weg machten, um fernab der Schule am Klassenzusammenhalt zu arbeiten und sich besser kennenzulernen.

Auf Wunsch der Klassen wurden Ziele wie die Blacklight Arena in Ulm, der Brenzpark in Heidenheim oder die Minigolfanlage in Herbrechtingen aufgesucht, um nur einige Beispiele zu nennen.

Hier konkurrierten die SchülerInnen in verschiedenen Wettkämpfen, ruhten sich im Biergarten oder im Klettergarten hoch oben in der Luft aus oder stärkten sich im Café.

Dank des guten Wetters erlebten die Klassen eine schöne Zeit außerhalb der Schule, in der die Grundlagen für ein erfolgreiches und positives Miteinander für die nächsten zwei bzw. drei Jahre gelegt wurden.