Seite wählen

img_4810-1200x800

Einmal auf der großen Theaterbühne stehen – dieser Traum geht für fünf Schüler der Kaufmännischen Schule in Heidenheim jetzt in Erfüllung. Im Rahmen des neuen „Erasmus+“-Programms der EU, das junge Schauspieltalente fördern will, dürfen Marcel Janßen, Lucas Renz, Anne Eberhardt, Sina Hafner und Evelin Marosán im April auf die Insel La Réunion.Dort werden sie gemeinsam mit Schülern aus Frankreich, Italien und Ungarn, die ebenfalls am Programm beteiligt sind, ein Stück einüben und dieses bei einem Theaterfestival sowie in allen teilnehmenden Ländern aufführen. Koordiniert wurde das Projekt an der kaufmännischen Schule von der Lehrerin Nadine Dannoritzer und der Schulsozialarbeiterin Irina Meinel. Im Herbst des vergangenen Jahres sowie im Januar reisten je zwei Profischauspieler aus Paris nach Heidenheim, die mit den Nachwuchstalenten geübt haben. Wir haben sowohl die fünf Schüler, die die große Reise antreten, als auch weitere fünf Schüler der kaufmännischen Schule, die ebenfalls am Projekt beteiligt waren, gefragt, warum sie Theater spielen so begeistert.Den ganzen Bericht finden Sie unter http://www.noise-online.de/lifestyle/campus/von-null-auf-profi/

Views: 390