Spanienprojekt 2018-2020

„Herencia cultural – puentes en vez de muros“ (Kulturelles Erbe – Brücken statt Mauern)

Im Schuljahr 2018 hat unsere Schule wieder ein strategisches Erasmus+ Projekt (Leitaktion 2) ins Leben gerufen, in dem unsere SchülerInnen gemeinsam mit unserer spanischen Partnerschule aus Valladolid (IES Pinar de la Rubia) dank einer großzügigen Finanzierung durch die Europäische Union bis 2020 anhand von “Denk-Malen” fächerübergreifend über das gemeinsame kulturelle Erbe Europas forschen.
“Denk-Male” werden dabei im erweiterten Sinne als das definiert, was uns zum Denken anregt. Beispielhaft genannt werden können literarische Werke, historische Persönlichkeiten, Gedenkstätten oder besondere Ereignisse, die einen Einfluss auf das Kulturerbe Europas hatten, haben oder haben.
Unser Projekt beinhaltet digitale und analoge Recherchen, vor Ort Besichtigungen und gegenseitige Präsentationen der selbst gewählten Denk-Male. Die persönliche Begegnung im Heimatland der Projektpartner führt zu einem fundierten, induktiv erarbeiteten Wissen sowohl über die eigene Kultur als auch über die Kultur des Projektpartners, dessen historisches Bewusstsein und tradierte Geschichtsbilder.
In gemeinsamen Reportagen für das spanische Schulradio und in Podcasts an der KSH wenden die SchülerInnen aktiv ihre Fremdsprachenkenntnisse (Spanisch,Englisch) an und sind bei der Erarbeitung aufeinander angewiesen.
Die Beteiligten lernen, sich mit Hilfe moderner, digitaler Medien über Landesgrenzen, Entfernungen und Zeiten hinwegzubewegen, anderen ihre Heimat, ihre Kultur und ihre Geschichte in den Sprachen Deutsch, Spanisch und Englisch näherzubringen.
Wir beschreiten innovative Wege, indem unsere SchülerInnen sich in erster Linie digital und online verständigen und ihre erarbeiteten Produkte auf der e-Twinning Plattform per Videoblog, Chat, Livekonferenzen und anderer innovativer Programme und Apps sichern. Dabei werden auch der sichere Umgang mit den neuen Medien sowie die wichtigen Themen Datenschutz und Urheberrechte in Workshops thematisiert.

Website der spanischen Schule Link

  • Radioprogramm Erasmus+ „Unser interkulturelles Erbe – Brücken statt Mauern“ - Mit dem Ende dieses turbulenten Schuljahres geht auch unser zweijähriges Erasmus+ K2 Projekt „Unser interkulturelles Erbe – Brücken statt Mauern“ zu Ende. Wir haben zwei schöne Jahre mit unserer spanischen Partnerschule IES de la Rubia aus Valladolid verbracht, in welchen wir uns über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten, Klischees und geschichtliche Ursprünge Europas digital und vis-a-vis …
  • Treffen Dez 2019: How can we save our earth? - Diese aktuelle Frage aus der Überschrift beschäftigte uns als Leitfrage während des Aufenthaltes unserer spanischen Partner aus Valladolid vom Freitag, den 13.12, bis einschließlich Donnerstag, den 19.12.2019. In zwei Videokonferenzen, die wir zuvor am 27.11 und 4.12 auf Spanisch und Englisch durchgeführt haben, diskutierten wir über die uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, wie beispielsweise bewusst …
  • Erasmus Plus „Unser kulturelles Erbe – Brücken statt Mauern“ 2018-2020 - Unser diesjähriges Erasmus Plus Projekt „Kulturelles Erbe – Brücken statt Mauern“ 2018-2020 hat den Fokus auf den Themen Natur – Klima – Umweltschutz und ist Teil unserer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Offensive. Während wir uns in der letzten Projektphase 2018/2019 mit dem kulturellen Erbe befasst haben, das uns frühere Generationen im Bereich Politik, Traditionen …
  • Besuch KSH in Valladolid vom 8.2.19-14.2.19 - Von Freitag, den 8.2.2019 bis Donnerstag, den 14.2.2019 brachen 25 SchülerInnen mit zwei Begleitlehrerinnen zum Gegenbesuch ins spanische Valladolid zu unserer Partnerschule IES Pinar de la Rubia auf. Die gesamte Erasmus + Gruppe freute sich darauf, ihre zuletzt im Dezember gesehenen Partner nun in Valladolid wiedersehen zu können. Am Wochenende, das die SchülerInnnen in ihren …
  • Besuch der spanischen Partnerschule IES Pinar de la Rubia an der KSH 14.-21.12.2018 - Vom 14.12.18 bis zum 21.12.18 hatten wir im Rahmen unseres Erasmus+ Projektes „Herencia cultural – puentes en vez de muros“ (Kulturelles Erbe – Brücken statt Mauern) Besuch von unserer spanischen Partnerschule aus Valladolid. 26 SchülerInnen samt 3 BegleitlehrerInnen haben den Weg zu uns gefunden, um über unser gemeinsames europäisches Kulturerbe zu forschen und Gemeinsamkeiten sowie …